Montag, 4. August 2014

Jeden Tag ein frisches Peeling! #Blogust 4




Was macht ihr mit dem Kaffeesatz, nachdem ihr euch einen Kaffee gekocht habt? Wegwerfen? Ab jetzt nicht mehr! :) Ihr könnt euch damit jeden Tag aufs Neue ein lecker duftendes Peeling anrühren. Dafür braucht ihr auch gar nicht viel:


  • Kaffeesatz (ist ja klar)
  • etwas Öl (günstiges Sonnenblumenöl reicht vollkommen)
  • etwas Zucker (ich habe Rohrohrzucker genommen)
  • etwas Zimt (wenn ihr den Duft mögt)


Alles vorsichtig verrühren, in eine kleine Dose füllen, fertig! Das Ganze ist - durch das restliche Wasser im Kaffeesatz - nicht lange haltbar (max. 2-3 Tage), aber es dauert wirklich nicht lange, jeden Tag neu zu rühren! Ihr könnt auch nur Kaffeesatz mit etwas Öl mischen. Das reicht auch und geht ganz schnell. ;)

Viel Spaß beim Nachrühren & bis morgen! :*
Eure Diana

Kommentare:

  1. Eigentlich hatte ich bisher ja immer den Inhalt eines Kaffeepads einer meiner Kübelpflanzen als Dünger gegönnt. Aber das notier ich mir mal. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS geht natürlich auch. Oder du wechselst jeden Tag ab. ;) Die Kübelpflanzen sollen ja nicht zu kurz kommen. ;)

      LG :)

      Löschen
  2. Wooah das hört sich richtig toll an und sieht auch
    sehr gut aus. Das werd ich auf jeden Fall auch
    mal versuchen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Ja, mach das unbedingt mal! Es peelt richtig gut!

      LG :)

      Löschen