Mittwoch, 19. September 2012

Meine Leidenschaft: LUSH



Gesichtspflege:

Angels On Bare Skin (Gesichtsreiniger): Duftet nach Lavendel, was ich ja mag. Der Reiniger ist eine feste Masse, die mit ein paar Tropfen Wasser zu einer Paste angerührt wird. Er entfernt mein komplettes Make-Up. Da er auch peelt, nehme ich ihn nicht jeden Tag. Aber ich habe das Gefühl, dass er mein Hautbild wirklich verbessert.

Catastrophe Cosmetic (Frische Gesichtsmaske): Enthält zum Glück keine Peelingpartikel, wie die meisten LUSH-Gesichtsmasken. Macht die Haut schön weich. Hier und hier findet ihr mehr darüber.


Körperreinigung:

Dirty Springwash (Duschgel): Die Probe hat mein Freund beim letzten Haul bekommen. Noch nicht getestet.

Dreamwash (Duschsmoothie): Duftet mild, ähnlich der Fresh Farmacy-Gesichtsseife. Kann auch zur Gesichtsreinigung genommen werden. Hier und hier mehr dazu.

Sultana Of Soap (Hand- und Körperseife): Duftet fruchtig-cremig. Trocknet meine Haut nicht aus. mehr

You Snap The Whip (Body Butter): Auch eine Probe, die ich beim letzten Haul bekommen habe. Noch nicht benutzt. Riecht aber lecker-beerig, so viel kann ich sagen.


Körperpflege:

Dream Cream (Körpercreme): Duftet sehr dezent. Pflegt die Haut sehr zart. Lässt sich gut verteilen. Mehr dazu hier.

Handy Gurugu (Handcreme): Riecht kräuterig. Zieht schnell ein. Pflegt sehr gut. Kaufe ich immer wieder gern. Für mich die beste Handcreme überhaupt.

Shimmy Shimmy (Massagebutter): Enthält viel zu viel Glitzer. Kann ich nicht empfehlen.

Silky Underwear (Körperpuder): Verhindert, dass eingecremte Haut klebt und glänzt. Duftet sooo lecker. Für mich der LUSH-Duft schlechthin. mehr

Therapy (Massagebutter): Soll nach Lavendel duften, riecht für mich aber leider nicht so. Pflegewirkung ist jedoch sehr gut. mehr


Haarpflege:

Curly Wurly (Shampoo): Riecht ganz lecker nach Kokos und Vanille. =) Mehr dazu hier.


Parfum:

The Smell Of Weather Turning (fester Parfumstick): Das einzige Produkt, welches mich sehr enttäuscht hat. Gab es (oder gibt es?) nur online und so hab ich es gekauft, ohne zu testen - einzig der Name reizte mich. Riecht nicht so, wie ich es erwartet hätte. Riecht einfach eklig-muffig. Sowas kann man nicht als Parfum tragen.

Kommentare:

  1. Echt tolle Sachen! Wie teuer sind die Sachen etwa?

    AntwortenLöschen
  2. Hi :) Danke. Ja, ich mag die Sachen so sehr. Die Preise bewegen sich zwischen 5 (Seife) und 19 € (Bodylotion). Also teurer als Drogerie-Produkte, dafür geh ich sparsam damit um und benutze sie nicht jeden Tag. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe lush <3
    alleine das handmade und testfreian tieren ist doch schon grund genug es zu lieben ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ja, du hast vollkommen recht. ;)
    Gruß an die Katzis =)

    AntwortenLöschen