Montag, 19. Januar 2015

Aufgebraucht und nachgekauft?! 1/2015


Hallo Herzis,

ich verbrauche ganz fleißig meine angefangenen Produkte und kaufe fast nichts nach. :P Heute möchte ich endlich die Dosen und Tuben vom Ende des letzten Jahres entsorgen, also gibt es heute einen aufgebraucht-Post. ;) Habt ihr auch so ein befreites Gefühl in euch, wenn ihr leere Produkte wegwerft? Besonders wenn ihr das Produkt nicht so mochtet und es nur noch schnell leer haben wolltet?


Dusch- und Haarpflege:

Balea Volumenshampoo Kirsche + Jasmin: Es duftet sehr gut, reinigt die Haare gründlich, doch mehr Volumen konnte ich nicht feststellen. Aber das können die allerwenigsten Volumenshampoos (die ich bisher probiert habe). Nachkauf? Habe ich bereits nachgekauft.
Cetaphil Waschlotion (Probe): Die Lotion entwickelt wenig Schaum, reinigt ganz sanft und ist für gereizte Haut bestens geeignet. Ich hatte die Probe von meiner Hautärztin bekommen und war auch zufrieden. Doch im Moment habe ich noch mehr als genug Duschprodukte. Deshalb... Nachkauf? Nein.
Cien Duschpeeling: Ein sehr frischer, aquatischer Duft. Passt aber eher in den Sommer. Die Peelingwirkung war nicht zu stark und nicht zu schwach. Nachkauf? Vielleicht im Sommer.
Isana Professional Spülung Repair Nutrition: Ich habe mittlerweile ein paar der Isana Professional Spülungen probiert. Diese hier ist wirklich reichhaltig und hat meine Haare etwas beschwert. Sie waren glatter, aber ich denke, meine Haare brauchen eine leichtere Pflege. Nachkauf? Nein. Für trockene Haare aber sehr zu empfehlen!
Isana Professional Effektiv-Kur Oil Care: Ja, die mag ich hingegen sehr! Eine tolle Pflege und das ganz ohne Silikone. Nachkauf? Bereits erfolgt.


Körperpflege:

alverde Fußbutter Pinie Shoreabutter: Ein sehr gutes Produkt. Ich habe absolut nichts auszusetzen. Nachkauf? Bestimmt.
Garnier mineral Clean Sensation Anti-Transpirant-Spray: Die Wirkung war gut, doch den Duft konnte ich ganz schnell nicht mehr leiden. Nachkauf? Nein.
Wellness & Beauty Körperbutter Arganöl & Cranberry-Extrakt: Das Produkt hat nicht die feste Konsistenz einer Körperbutter, doch die Pflege war super und der Duft auch. Nachkauf? Da es ein limitiertes Produkt war, ist das nicht mehr möglich.


Gesichtspflege:

Balea erfrischende Reinigungstücher 3 in 1 für normale und Mischhaut: Solche Tücher nutze ich nur, wenn ich woanders übernachte. Sie sind einfach praktisch, aber ich habe nicht das Gefühl, dass meine Haut gründlich gereinigt wird. Nachkauf? Bei Bedarf.
Balea feuchtigkeitsspendende Nachtcreme für normale und Mischhaut: Obwohl es eine Nachtcreme ist, ist sie nicht so reichhaltig, welshalb ich sie auch für meine Mischhaut nehmen kann. Der Duft spricht mich jedoch leider nicht an. Nachkauf? Nein.
La Roche-Posay hydraphase intense riche Gesichtscreme (Probe): Die Creme war leider viel zu reichhaltig für meine Mischhaut. Ich habe sehr viele kleine Pickel auf der Stirn bekommen. :( Das liegt aber wirklich an meiner fettigen T-Zone. Grundsätzlich kann ich La Roche-Posay-Produkte immer empfehlen! Nachkauf? Nein.
LUSH Eau Roma Water Gesichtstoner: Ein sanftes Gesichtswasser für empfindliche oder normale Haut. Ich mochte es sehr. Nachkauf? Bei Gelegenheit.
Nuxe Rêve de Miel Lippenbalsam: Das kleine Töpfchen hat ewig gereicht. Ich habe den Balsam meist nur abends aufgetragen, da er sich wie eine Schicht auf die Lippen legt und eher schlecht einzieht. Ich würde nicht empfehlen, einen Lippenstift darüber zu tragen. Die Pflege war gut, doch den großen Hype kann ich nicht nachvollziehen. Meine Lippen waren morgens wieder spröde und trocken. Reparieren kann er meiner Meinung nach also nicht. Nachkauf? Nein.
Signal Expert Protection ultra complete Zahncreme (Probe): Eine Zahncreme stelle ich hier sonst nicht vor. In dem Fall war ich aber doch so begeistert, dass ich sie euch vorstellen möchte. Die Signal expert protection enthält kleine Putzpartikel, mit denen die Zähne fühlbar sauberer werden als sonst. Nachkauf? Ich denke schon.

Ich hoffe, die kleinen Reviews haben euch geholfen.
Bis bald :***
Eure Diana

Kommentare:

  1. Tolle Review!!!
    Die Fußbutter sieht sehr interessant aus! Ich habe bis jetzt immer nur eine
    klassische "creme" benutzt. Als nächstes werde ich aber auch mal so
    eine Butter testen, ist wahrscheinlich sehr viel intensiver und reichhaltiger :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! <3 Es freut mich, dass dir der Post gefällt! :)
      Ja, die Fußbutter ist sehr reichhaltend und sehr pflegend. Kann ich dir wirklich ans Herz legen!

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Die Fußbutter muss ich mir auch mal holen, bei mir wirkt der nuxe lippenbalsam Super:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fußbutter kann ich nur empfehlen. Sie ist super! Und dafür, dass es Naturkosmetik ist, ist sie recht günstig.
      Ja, schade, dass der Nuxe Balsam bei mir nicht so toll war. :/ Aber schön, dass du zufrieden bist. :)

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. oh wie cool, du hast die isana haarpflege serie vorgestellt. ich überlege die ganze zeit schon ob ich sie mal testen soll, aber früher waren deren produkte für die haare sooo schlecht, aber wenn du sie empfehlen kannst, werde ich sie mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit der Isana Professional Serie bin ich total zufrieden! Ich finde sie sehr gut. Die Produkte enthalten keine Silikone, auch nicht die Haarkur, und machen die Haare aber weich und kämmbar. Probier sie ruhig mal aus! :) Und sag mir dann, wie du sie findest. ;)

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  4. Schade, dass du mit dem NUXE Balm nicht so zufrieden bist, ich bin so froh, dass ich ihn habe :) Benutze ihn zwar auch nur abends aber die Pflegewirkung ist bei mir schon enorm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade, aber meine Lippen waren morgens wieder trocken. Vielleicht hab ich eben sehr, sehr trockene Lippen. :/ Ich teste mich weiter durch... ;)

      Liebe Grüße

      Löschen