Samstag, 4. Januar 2014

Aufgebraucht und nachgekauft?! #2 (Gesichtspflege, dekorative Kosmetik & Pröbchen)

Hallo meine Lieben,

heute habe ich einen Aufgebraucht-Post für euch mit Produkten, die ich für mein Gesicht verwende (okay und ein Produkt für den Körper). Außerdem habe ich auch ein paar Schminksachen aufgebraucht bzw. aussortiert. Ich hoffe, ich kann euch ein paar gute Kaufempfehlungen geben bzw. euch von Fehlkäufen abhalten. ;)

Liebste Grüße!
Eure Diana :*


Gesichtspflege:

Balea Aktivierende Augenpflege: Sie ist meine liebste Augencreme und ich nehme sie jetzt auch schon sehr lange. Die Creme ist schön leicht und zieht schnell ein, so dass man sie auch unter dem AMU tragen kann. Habe ich bereits nachgekauft.

La Roche-Posay Toleriane Fluide: Dieses leichte Fluid ist für fettige und Mischhaut geeignet. Ich liebe es, da mich 'normale' Cremes leider immer glänzen lassen. Außerdem ist es - wie alle Produkte von LRP - für empfindliche Haut geeignet, da nur wenige, sehr gut verträgliche Inhaltsstoffe enthalten sind. Beinhaltet kein Parfum und keine Konservierungsstoffe. Wird nachgekauft.

La Roche-Posay Eau Thermale: Das Thermalwasser, das auch im Toleriane Fluide enthalten ist, wirkt beruhigend und besänftigend. Jeder, der empfindliche Haut hat, sollte es probieren! Kaufe ich immer wieder nach.

La Roche-Posay Hydraphase Maske: Die Feuchtigkeitsmaske kommt im Sachet mit 2x6 ml daher. Jedes Sachet reicht bei mir für 2-3 Anwendungen. Enthält keine Parabene und rehydratisiert trockene, empfindliche Haut. Kaufe ich auch immer wieder nach.

L'oreal Hydra Active 3 Reinigungsfluid: Das gehypte Dupe zur Mizellenlösung von Bioderma durfte inzwischen zum zweiten Mal bei mir einziehen. Ich nehme zum Abschminken nichts anderes mehr! Enthält weder Parfum noch Alkohol und ist auch für die Augen geeignet. Bereits nachgekauft.


Dekorative Kosmetik:

Catrice eyeshadow base: Ich fand sie vergleichbar mit der Primer Potion von Urban Decay: schön hell, schön leicht, nicht so cremig, erfüllt ihren Job super, indem sie verhindert, dass sich Lidschatten in der Lidfalte absetzt - und das den ganzen Tag lang. Leider ist das Produkt schon vor einiger Zeit aus dem Sortiment gegangen, sonst hätte ich es mir sicher nachgekauft

Catrice re-touch light-reflecting concealer: Der Concealer soll mittels lichtreflektierender Pigmente die Augen frisch strahlen lassen. Diese Wirkung war mir zu gering. Zudem fand ich das Produkt etwas 'dick' - nicht wirklich dickflüssig, eher ZU deckend, was dann leider wie 'zugekleistert' aussah. Kein Nachkaufprodukt.

essence I ♥ extreme crazy volume mascara: So gut ich die 'normale' I ♥ extreme volume mascara finde, so schlecht finde ich die crazy volume mascara. Ich komme mit dem Bürstchen nicht klar und die Mascara macht bei mir einfach nur verklebte Wimpern, die alles andere als schön aussehen. Werde ich nicht nachkaufen.

essence stay natural concealer: Die Nuance "03 soft nude" passt perfekt zu meinem Hautton. Allerdings ist die Abdeckung eher leicht, wodurch jedoch das Gefühl, 'zugekleistert' zu sein, vermieden wird. Also bei leichten Augenschatten absolut zu empfehlen! Die Konsistenz ist flüssig, so dass sich der Concealer sehr leicht verteilen lässt. Auch der Preis mit knapp 2 € kann sich sehen lassen. Werde ich vermutlich nachkaufen.
  
Manhattan eyeshadow base long lasting: Diese Base ist cremig und schimmrig. Sie verhindert das verschmieren von Kajal & Co. mehrere Stunden, jedoch leider nicht den ganzen Tag. Deshalb ist sie für mich kein Nachkaufprodukt.

The Body Shop super volume mascara: Ich mochte die Mascara lange Zeit, weil sie die Wimpern nicht verklebt. Jedoch gibt sie mir doch etwas (zu) wenig Volumen. Kein Nachkaufprodukt.

Yves Rocher Lippenstift "rose centifolia": Er war einer meiner liebsten Lippenstifte, da er supercremig, pflegend und dennoch haltbar und sehr farbintensiv ist. Ich werde ihn trotzdem nicht nachkaufen, da ich der Marke Yves Rocher abgeschworen habe. Die Verkäuferinnen sind IMMER unfreundlich und deshalb kaufe ich meinen Schminkkram eben woanders.



Pröbchen:

Alterra Hydro Tagescreme mit Traube und weißem Tee: Meine Freundin K. hat mir eine Probe davon abgefüllt. Für mich riecht die Creme irgendwie würzig und somit ziemlich unangenehm für ein Gesichtsprodukt. :/ Die Pflege war okay. Trotzdem kein Nachkaufprodukt.  

Alverde Aqua Feuchtigkeitsfluid: Auch von meiner lieben K. bekommen. Hier war der Duft zwar besser, jedoch gefiel mir die Konsistenz überhaupt nicht. Für ein Fluid war es viel zu dickflüssig. Kein Nachkaufprodukt.

La Roche Posay Effaclar Gesichtswasser: Von diesem Toner war ich sowas von überrascht! Meine Haut wurde sicht- und fühlbar besser: kleine Mitesser waren komplett verschwunden und meine Haut war viel glatter. Ich habe zwar noch so viele Gesichtswasser da, aber ich werde mir dieses garantiert kaufen. Absolute Empfehlung für unreine, fettige und Mischhaut!
 
La Roche Posay Effaclar Duo: Ist eine Tagespflege für unreine Haut, die das Verstopfen der Poren verhindern soll. Leider habe ich keinerlei positive Veränderung bemerkt. Kein Nachkaufprodukt.

La Roche Posay Toleriane Fluide: Diese kleine Probiergröße hatte ich irgendwann mal in der Apotheke zum Kauf dazu bekommen. Ich hatte das Fluid ja auch in der normalen Größe, doch so konnte ich, während ich die liebe K. besuchte, die große Flasche zu Hause lassen und das Pröbchen mitnehmen. Die ausführliche Review zum Produkt findet ihr weiter oben.
 
The Body Shop Honig Body Butter: Ich mochte den Duft und die Pflege sehr. Die Bodybuttern von TBS kann ich immer empfehlen! Ich habe jedoch noch genug Körperflege daheim, deshalb kein Nachkauf.



Kommentare:

  1. Hihi, freut mich, dass du mit dem Concealer gut zurecht gekommen bist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der von essence? Ja, der ist super! Ich habe ihn auch mittlerweile nachgekauft. ;) Ich finde ihn besser, als den FitMe Concealer von Maybelline, den ich eigentlich gerade in Gebrauch habe.

      LG

      Löschen