Dienstag, 7. Mai 2013

Aufgebraucht im April

Hallo ihr Lieben,

etwas verspätet zeige ich euch nun meine aufgebrauchten Produkte des vergangenen Monats und gebe euch jeweils eine kleine Review dazu. Wenn ich ein Produkt noch näher vorstellen soll, lasst es mich einfach wissen! :)
Die Bilder entstanden diesmal auf dem Balkontisch. ;) Endlich ist es so warm, dass man sich gerne draußen aufhält.


Dusch- & Haarpflege:

Balea Glatt + Glanz Spülung: Hatte ich auch schon im letzten Monat aufgebraucht. Die Spülung macht die Haare glänzend und etwas glatter, leider jedoch nicht geschmeidig und deshalb werde ich sie nicht mehr nachkaufen. Überhaupt habe ich es aufgegeben, silikonfreie Haarpflegeprodukte zu testen. Egal, was ich probiert habe, meine Haare waren einfach nicht geschmeidig. Und wenn das nur mit Silikonen zu erreichen ist, dann bitte her damit! Ich weiß, ehrlich gesagt, auch gar nicht, ob Silikone wirklich so schädlich sind. Ich hatte beim letzten Friseurbesuch meine Friseurin gefragt, ob das so ist und sie betsätigte es und empfahl mir, silikonfreie Produkte zu verwenden. Aber habe ich nachgefragt, warum genau Silikone nicht zu empfehlen sind? Warum Silikone schädlich sind? Nein, habe ich nicht. Also, vielleicht kann mich jemand von euch nochmal genauer aufklären...?

Körperpflege:

Jil Sander Everose Bodylotion: Die Bodylotion in Reisegröße hat mir Julia zugeschickt in einem Tauschpäckchen. Ich habe auch das Parfum Everose von Jil Sander und mag den Rosenduft total!


Gesichtspflege:

Balea Aktivierende Augenpflege: Diese Augenpflege kaufe ich immer wieder nach! Eine Tube mit 15 ml reicht bei mir ewig. Ich habe gerade nachgeschaut, das letzte Mal hatte ich eine im November aufgebraucht. Die Creme ist nicht zu reichhaltig, zieht schnell ein und kann auch unter dem Make-Up verwendet werden.

The Body Shop Aloe Calming Toner: Habe ich auch bereits nachgekauft. Dieses Gesichtswasser ist supersanft zu empfindlicher, leicht reizbarer Haut. Ein Post zur Pflege von empfindlicher Haut wird demnächst kommen!


Dekorative Kosmetik:

essence multi action Mascara: Diese Mascara habe ich wirklich gerne benutzt. Mit einer Schicht macht sie einen superschönen natürlichen Look, mit zwei Schichten zaubert sie ordentlich Volumen. Die Wimpern verkleben dabei etwas, was aber, denke ich, normal ist. Bei der essence I ♥ extreme ist das ja auch nicht anders. Allerdings macht die I ♥ extreme noch etwas mehr Volumen, weshalb ich die multi action nicht nachkaufen werde. Für Frauen, die mit einer großen Bürste (wie die der I ♥ extreme Mascara) nicht zurecht kommen, ist die multi action aber ideal, würde ich mal behaupten. ;)

essence studio nails better than gel nails top sealer: Super gehypt, bei mir leider durchgefallen. Ich bin froh, dass ich ihn nun leer habe. Das Pinselchen ist mir viel zu schmal, weshalb zu wenig Produkt aufgenommen und natürlich auch abgegeben wurde. Durch das mehrmalige Eintauchen und Auftragen wurde das Ergebnis nicht schön gleichmäßig, sondern streifig oder einfach nicht gut verteilt, ich weiß nicht, wie ich es besser beschreiben kann. :/ Für mich absolut kein Nachkaufprodukt.



...und ein paar Proben, zu denen ich aber leider nicht viel sagen kann.

Habt ihr diesen Monat etwas aufgebraucht, was ihr mir empfehlen könnt?

Bis bald und liebe Grüße!
Eure Diana :*

Kommentare:

  1. I was gonna try the essence studio nails but now i'm in doubt. Do you know alternatives?

    Jolien (your newest follower ;-) )
    http://julianaandthedaydream.blogspot.be

    AntwortenLöschen
  2. great blog! loved this post :) I'm going to follow you now! xoxo

    http://thepersephonecomplex.blogspot.co.uk/

    AntwortenLöschen
  3. Haha, danke für deinen Kommentar. Ja, der Kater bekommt Futter und eine Streicheleinheit als Bezahlung für den Verkauf seiner Haare für die Produktion der Kosmetikpinsel ;) Die Mascara mag ich total und das Shampoo habe ich vor kurzem erst angefangen zu benutzen. Ich achte eigentlich gar nicht darauf, ob ein Shampoo Silikone enthält oder nicht. Irgendwie macht das keinen Unterschied für mich. Meine Haare sind aber auch relativ pflegeleicht :)

    Liebst,

    Eliziana

    AntwortenLöschen
  4. aaah dein bester Post! Ich liebe es zu sehen was andere so verbrauchen. Die Multi action habe ich auch oft benutzt aber bin jetzt auf die i♥extreme von essence umgestiegen, finde sie eindeutig besser. :) Ich würde mich freuen wenn nächsten Monat wieder solch ein Post kommt!

    Ich würde mich sehr über einen Besuch von dir freuen & Wünsche dir alles Liebe!!
    www.throughalltimes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Nice post! :) I'm a new follower on Bloglovin, I look forward to seeing more of your posts!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr vorbildlich, dass du immer so viel aufbrauchst. Ich probiere ständig neue Sachen aus, finde die alten dann langweilig und schmeisse sie aus Platzgründen irgendwann weg. Das einzige was ich regelmäßig und brav aufbrauche ist mein Shampoo von Wella und mein Duschgel (allerdings auch hier immer wechselnde Marken und Düfte). Meiner Augenpflege von Kiko bin ich auch einigermaßen treu, die habe ich mir auch schon 2x nachgekauft.

    LG
    ♥ Sunny ♥ von STYLESPHERE

    AntwortenLöschen