Montag, 30. Juni 2014

Aufgebraucht & nachgekauft?! (Juni 2014)



 


Duschpflege:

Balea Rasiergel Buttermilk Lemon: Der Duft ist klasse, die Ergiebigkeit leider gar nicht. Ich glaube, diese Flasche hat nicht mal zwei Wochen gehalten.
Nachkauf? Nein, lohnt sich nicht.

treaclemoon those lemonade days: Ein fruchtig-frisches Duschgel mit dem Duft nach Zitronenbonbons. Ich hatte es zu Ostern von der lieben Martha geschenkt bekommen. :)
Nachkauf? Eher nicht, ich habe noch so viele Duschgele.


Haarpflege:

LUSH Cynthia Sylvia Stout Shampoo: Hatte ich mir mit meinem Weihnachtsgutschein bestellt. Die Ergiebigkeit ist top, der Duft spricht mich auch an. Riecht ein wenig nach Patchouli - dürfte also nicht jedem gefallen, fürchte ich. Meine Haare wurden quietschsauber, aber nicht ausgetrocknet. Sie waren nach dem Waschen voluminös und griffig.
Nachkauf? Ja, bei Gelegenheit.


Körperpflege:

Balea Pflegecreme: Enthält Sheabutter, Mandelöl und Panthenol, hat eine etwas festere Konsistenz (jedenfalls fester als Softcremes) und pflegt selbst rauhe Haut wieder weich. 
Nachkauf? Ich denke schon.

Weleda Sanddorn Handcreme: Hatte ich ebenfalls in dem Osterpäckchen von Martha. Riecht typisch nach Naturkosmetik, aber ich mag das. Die Pflege war ganz okay. Für trockene Haut kann ich sie nicht empfehlen.
Nachkauf? Nein, die Creme pflegt zu wenig.


Gesichtspflege:

Balea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme mit Lotusblüte: Diese Creme ist laut Hersteller für normale und Mischhaut geeignet. Ich finde sie für Mischhaut viel zu reichhaltig! Sie ist sehr dickflüssig - dickflüssiger als die dazugehörige Nachtcreme. Das ist schon etwas seltsam.
Nachkauf? Nein, denn sie lässt meine Haut glänzen.

Balea Lippenpflege Mandeltraum: Der Stift ist etwas schmierig und hat nur eine mittelmäßige Pflegewirkung.
Nachkauf? Nein, es gibt viel bessere. 

ebelin Wattepads: Die besten, die ich je hatte. Fusseln und kratzen nicht.
Nachkauf? Immer wieder!

LUSH Angels On Bare Skin Frischer Gesichtsreiniger: Eines meiner all time favourites, was meine Gesichtspflegeprodukte betrifft. Reinigt, peelt, pflegt - und reizt nicht!
Nachkauf? Ja, sobald ich wieder zu LUSH komme.

The Body Shop Aloe Calming Toner: Noch ein all time favourite! Allerdings habe ich meine Gesichtspflege fast komplett auf La Roche Posay umgestellt und nehme als Toner nun das Thermalwasser von LRP.
Nachkauf? Nicht ausgeschlossen! Kann ich jedenfalls jedem empfehlen!


Pröbchen:

Parfumproben von "Lola" von Marc Jacobs, "Flowerbomb" von Viktor & Rolf sowie "Si" von Giorgio Armani: Ich mochte nur "Si". Es roch lecker nach Vanille. 
Nachkauf? Nein, keines davon.

Kommentare:

  1. Toller Post!
    Ich kaufe mir auch sehr oft Rasiergele von Balea, finde das
    Design einfach immer sooo süß. Ich muss echt mal darauf
    achten, wie lange sie bei mir halten. 2 Wochen ist wirklich
    nicht gerade lang.

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! :) Ja, das war ratzfatz alle. Vielleicht waren es auch zweieinhalb Wochen, aber länger auf keinen Fall! Und ich geh jetzt nicht grad verschwenderisch mit Rasiergel um. Ich nehme mittlerweile wieder stinknormalen Männerrasierschaum. ;)

      LG :)

      Löschen
  2. Rasierschaum habe ich mir schon lange nicht mehr gekauft. Der elektrische Rasierer würde sich bedanken. :D Und ansonsten greife ich dann doch zu den Handrasierer die so ein Schaumkissen schon an den Klingen integriert haben.

    Gegen den Vorrat an Duschgelen kämpfe ich auch noch und habe mir, bis der weg ist ein kleines Kaufverbot, Duschgele betreffend, auferlegt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich jetzt 3 riesige Flaschen Duschgel bzw. -creme habe (siehe treaclemoon-Dupes), bin ich damit auch erstmal versorgt! :D

      Ja, die Schaumkissendinger sind praktisch, mir aber doch etwas zu teuer. ;)

      Löschen